Letztes Feedback

Meta





 

Selbstdisziplin

Ich habe feststellen müssen, dass es am Wochenende jede Menge Selbstdisziplin benötigt um um 6 aufzustehen, die ich anscheinend noch nicht habe, aber ich bleibe bestimmt dran! Vielleicht wird es irgendwann leichter...

8.9.14 11:09, kommentieren

Polyphasen Schlaf

Tag #2 Habe gestern den Fehler begangen gut eine Std vor meinem zweiten Powernap einen Energydrink zu trinken.... Das hatte zur Folge, dass ich als ich mein Nickerchen hätte machen sollen wach wie eine Eule war und auch um halb 2 nicht vollkommen übermüdet wie es gestern der Fall gewesen ist! Fazit habe heute eine std zu lange geschlafen und bin immer noch müde. Also fürs nächste mal: Besser eine kleine Tasse Kaffee Stunden vor einem nap, und vor Müdigkeit, dann zur entsprechenden Zeit einzuschlafen, als sich mit Aufputschmittel wach zu halten! Denn das Auslassen eines Naps wirft mich heute ziemlich aus der Bahn. Ich freu mich über jedes Kommentar und jede Kritik!

5.9.14 08:19, kommentieren

Polyphasen Schlaf 2

Heute ist mein erster Morgen nach einem Hauptschlaf von 4,5 std. Ich habe beschlossen meine Bettgehzeit um eine Std nach hinten zu verschieben, da es mir wirklich schwer fällt um 5 Uhr aufzustehen!! Auch 6 ist mir nicht leicht gefallen, aber mit der Hilfe von 2 Weckern hab ich es doch geschafft. Wie ich mich fühle? Ich versuche andauernd mein gähnen zu unterdrücken, aber ich bin nicht gänzlich übermüdet, dass ich im stehen einschlafen könnte. Die Müdigkeit hält sich in Grenzen. Die Powernaps gestern waren wirklich entspannend und ich war nicht zu müde um nach 20 min aufzustehen. Schaun wir einmal wie es heute läuft!

4.9.14 07:51, kommentieren

Polyphasenschlaf #1

Hallo allerseits! Ich bin 18 Jahre alt und mit meiner Abschlussprüfung beschäftigt... Das bedeutet ich kann alle Zeit brauchen die ich nur irgendwo sparen kann. Ich habe mich über den Schlaf informiert insbesondere wie ich ihn kürzen kann und habe den Polyphasen Schlaf gefunden. Eine Methode um mit weniger Schlaf auszukommen. Ich bin äußerst fasziniert von dieser Idee und entschlossen sie durchzusetzen. Die extremste Form des Polyphasen Schlafes ist der "Uberman" der aus lediglich 6 Powernaps besteht die auf den Tag verteilt werden. Ich habe mich für den "Everyman2-nap" entschieden der aus zwei Powernaps zu je 20 min besteht und einem Hauptschlaf mit 4,5 std. Das sind knapp 5 std Schlaf; gut 3 Std weniger als ich sonst schlafe. Ich schau einmal wie es mir damit geht und bin schon gespannt wie mein Körper darauf reagieren wird! Die Eingewöhnungsphase soll am schwierigsten sein, aber wenn man die einmal überwunden hat, ist es reines Kinderspiel und soll keine Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Ich handhabe es so, dass ich um 16 Uhr einen Powernap mache und den zweiten um 22 Uhr. Schlafen gehe ich um 00:30 Uhr und stehe um 5 Uhr morgens wieder auf. Es ist wichtig diese Zeiten einzuhalten damit sich der Körper darauf einstellen kann. Ich bin schon sehr gespannt wie ich mich schlagen werde! Ich freue mich über jedes Kommentar!

3.9.14 20:52, kommentieren